Presseinformationen

Laura Fünfstück in Dubai geteilte Dritte

2020 11 LET Dubai 06

(Fotocredit: LET)

Die Spielerin des Golf-Club Neuhof ist beim Turnier der Ladies European Tour in Dubai, den „OMEGA Dubai Moonlight Classic“ geteilte Dritte geworden. Für die 25-jährige aus Langen ist es die bisher beste Platzierung bei einem großen Profi-Turnier. Auf dem par 72 Faldo Kurs des Emirates Golf Club war die Neuhöfer Nationalspielerin im stark besetzten Feld der 56 Golferinnen an allen drei Tagen ganz vorne mit dabei. 

2020 11 LET Dubai 02

(Fotocredit: LET)

Fünfstück setzte gleich am ersten Turniertag ein beachtliches Ausrufezeichen, als sie nach dem Start am Vormittag die Konkurrenz mit einer 67er Runde aufhorchen ließ und zunächst in Führung lag. Die Besonderheit des LET-Events in Dubai liegt darin, dass zwei der insgesamt drei Runden unter Flutlicht gespielt werden. Dass die Neuhöfer Golferin dann als zweite in den zweiten Tag ging lag an der Schwedin Coraline Hedwall, die in der Abend-Session eine 65er Runde spielte.

2020 11 LET Dubai 07

(Fotocredit: LET)

„Ich musste mich anfangs noch an die Bedingungen in der Nacht und unter Flutlicht gewöhnen“, sagte Laura Fünfstück über ihre zweite Runde, „aber dann war es normal und ich hatte Spaß.“ Unter Beweis stellte sie das unter anderem auf Bahn 17, als ihr auf dieser par 3 Bahn fast ein hole-in-one gelang. Am Ende unterschrieb sie eine 70 auf ihrer Scorekarte und ging als geteilte Dritte in den Finaltag - zwei Schläge hinter der führenden Schwedin. Dazu sagte sie: „es ist ein schönes Gefühl, in dieser Position zu sein und wieder ganz vorne mit dabei zu sein.“

2020 11 LET Dubai 08

(Fotocredit: LET)

So startete die Neuhöfer Nationalspielerin im ersten flight ins Finale zusammen mit Lydia Ko aus Neuseeland und der Französin Celine Boutier. Dabei zeigte Laura Fünfstück tolle Comeback-Qualitäten. Denn nach einem Doppelbogey auf Bahn 7 hatte sie etwas an Boden verloren, kämpfte sich aber mit drei Birdies auf den zweiten neun Bahnen wieder zurück. Ihr Abstand zur Spitze: nur noch ein Schlag. Genau diesen einem Schlag besser blieben dann nach der 18. Bahn Celine Boutier und die Australierin Minjee Lee. Das Stechen der beiden um den Turniersieg entschied dann die Weltranglistenneunte Lee für sich. Laura Fünfstück kam mit einer 70er Runde ins Clubhaus und beendete das Turnier mit neun unter (gesamt 207 Schläge) auf Rang drei.

2020 11 LET Dubai 03

(Fotocredit: LET)

***

Samy Bahgat