Presseinformationen

Deutsche Meisterschaften der AK 30 in Neuhof

Deutscher Golf Verband vergibt erste nationale Titelkämpfe nach der Corona-Pause an den Golf-Club Neuhof

Von Freitag 3. bis Sonntag 5. Juli spielen die Amateur-Golferinnen und Golfer der Altersklasse ab 30 Jahre auf der Anlage in Dreieich ihre Besten aus. Der Golf-Club Neuhof ist mit der AK 30 DM in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge Ausrichter einer hochkarätigen Meisterschaft. 2018 fanden hier die Internationalen Amateurmeisterschaften (IAM) statt. Im vergangenen Jahr wurden im Golf-Club Neuhof die Deutschen Meister der weiblichen und männlichen Altersklasse 18 gekürt. Und jetzt die Titelkämpfe der Jahrgänge 1990 beziehungsweise älter.

Neuhofs Clubpräsident Dr. Andreas Seum: „Wir freuen uns sehr, dass der Deutsche Golf Verband dieses prestigeträchtige Turnier auf unserer Anlage in Dreieich austragen wird. Es ist das erste große nationale Golfturnier nach dem Corona-Lockdown. Das Turnier wird bedingt durch die Hygiene- und Abstandsregeln eine andere Atmosphäre als sonst haben. Trotzdem freut sich der Club sehr, die Teilnehmer Anfang Juli am Neuhof auf einer gut präparierten Anlage begrüßen zu können.“

Marcus Neumann, Vorstand Sport beim Deutschen Golf Verband, sagt: „Wir sind sehr froh, endlich wieder nationale Turniere durchführen zu können. Wir werden zeigen, dass es im Golfsport kein Problem ist, im Turnierbetrieb die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Ein entsprechendes Konzept liegt schon lange vor. Nun sind auch von Seiten der Politik die Rahmenbedingungen geschaffen worden, um sportliche Vergleiche auf höchstem Niveau bundesweit wieder zu ermöglichen“ (Quelle DGV).

Wer von den TeilnehmerInnen nach drei mal 18 Loch von Freitag bis Sonntag auf dem Neuhöfer Parkland Course die wenigsten Gesamtschläge auf seiner Score-Karte hat, darf am Ende den Wanderpokal des DGV entgegennehmen. An den AK 30 Meisterschaften nehmen maximal 21 Frauen und 39 Herren teil. Wer genau das sein wird, steht noch nicht endgültig fest. Entscheidend ist die Position in der Handicaprangliste. Bei den Frauen ist Mindestvoraussetzung eine EGA-Vorgabe von -9,0 und bei den Herren -6,0. 

Auf der vorläufigen Meldeliste sind neben der Gewinnerin und dem Gewinner 2019 auch viele Golferinnen und Golfer aus der Region und des ausrichtenden Golf-Club Neuhof vertreten.

Weitere Informationen zur AK 30 DM im Golf-Club Neuhof vom 3.- 5. Juli folgen in kürze.

***

Samy Bahgat