Aktuelles » News » Clubnachrichten » Gold-Zertifikat für Neuhöfer Jugendarbeit
13.12.2020 | Allgemein Jugend Presseinformationen

Golf-Club Neuhof bei der Nachwuchsarbeit wieder unter den Besten in Deutschland

2020 12 13 Jugend Gold TEASER

DGV verleiht mit dem Zertifikat in Gold die höchste Auszeichung

Mehr als 850 Mitgliedclubs und Golfanlagen vertritt der Deutsche Golf Verband – auch in diesem Jahr hat der Golf-Club Neuhof beim bundesweiten Ranking des diesjährigen Qualitätsmanagement-Audits des DGV für die leistungsorientierte Nachwuchsförderung wieder eine Top-Platzierung erreicht. Der Verband würdigt die Anstrengungen der Neuhöfer mit der höchsten Auszeichung, dem Zertifikat in Gold. Wie nachhaltig die Nachwuchsförderung auf der Anlage in Dreieich auch unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie ist, zeigt die Tatsache, dass der Club das Gold-Zertifikat jetzt zum vierten Mal in Folge erhalten hat.

 

2020 12 11 Jugen in Gold

Club-Präsident Dr. Andreas Seum: „Das ist ein tolles Ergebnis so kurz vor Weihnachten. Vier mal Gold in Folge unterstreicht den Stellenwert und die Nachhaltigkeit mit der die Jugendarbeit im Golf-Club Neuhof betrieben wird. So umfasst die Jugendgruppe nun beachtliche 188 Jugendliche bis 18 Jahre. Dies lässt sich natürlich nur mit einem größeren Team an Trainern, Mitgliedern des Jugendteams und engagierten Eltern bewerkstelligen. Ihnen allen sei an dieser Stelle für die geleistete Arbeit gedankt, die Auszeichnung in Gold ist der sichtbare Beweis für dieses erfolgreiche Engagement.“

Alle zwei Jahre führt der DGV das Jugend-Audit mit vielfältigen Kriterien durch, um das Qualitätsmanagement der Clubs bei der leistungsorientierten Nachwuchsförderung zu bewerten. So werden die vorhandenen Rahmenbedingungen, Strukturen und sportlichen Ergebnisse im Jugendbereich der Clubs verglichen. Zu den Kriterien zählen unter anderem Aspekte wie die Qualifikation der Trainer, Art und Anzahl der Trainingsangebote, Anzahl der Jugendlichen in Hessen- oder Deutschlandauswahl und ob zum Beispiel Mental- und Athletiktrainer vorhanden sind. In all diesen Bereichen erreicht der Golf-Club Neuhof beste Bewertungen. 

Für Kinder im Alter zwischen sechs oder jünger und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr wird beispielsweise ein eigenes Nachwuchsförderprogramm angeboten. Mit speziellen Schnupper-Terminen von und mit den Pros und auch mit Sichtungskursen richtet sich der Dreieicher Club gezielt an Kinder von Nichtclubmitgliedern und/oder aus Schulen der nahen Umgebung.

Je nach Ergebnis vergibt der DGV Fördergelder an die Clubs. Als einer der Top-20 Clubs in Deutschland erhält der Golf-Club Neuhof Fördermittel für seine Jugendarbeit in Höhe von € 10.000. Am Audit 2020/21 nahmen insgesamt 127 Golfclubs teil.

 

***

Samy Bahgat