Leading Golf Clubs Germany
Aktuelles » Clubnachrichten » Aktuelles » Laura Fünfstück siebte beim LET-Turnier in London
06.07.2024 | 1.Damen Allgemein Presseinformationen

Laura Fünfstück siebte beim LET-Turnier in London

Die Neuhöfer Profi-Golferin hat mit Platz sieben bei der Aramco Team Series presented by PIF in dieser Saison die nächste Top-Platzierung auf der Ladies European Tour erreicht - nach Rang 10 bei den Jabra Ladies Open und dem vierten Platz bei den Amundi German Masters. 

Bildschirmfoto 2024 07 03 um 10.19.06

Laura Fünfstück präsentierte sich auf der Par 73 Anlage des Centurion Club im Norden von London in starker Form. Nach fünf Birdies in Runde eins kam sie mit einem Score von drei unter Par ins Clubhaus. Als geteilte Sechste startete die Neuhöferin in den zweiten Tag. Der war geprägt von starkem Wind mit Einfluss auf die Ergebnisse fast aller Spielerinnen. Umso beachtlicher war die Par-Runde, die Laura Fünfstück am Ende notierte. Der Lohn: der geteilte vierte Platz vor dem Finaltag. Auch hier spielte die Neuhöfer Profi-Golferin konstant und beendete die Runde mit einer 72. Ihre gesamt 215 Schläge (drei unter Par) bedeuten in der Endabrechnung Platz sieben. An allen drei Tagen und bis zum Schluss vorne war Leona Maguire aus Irland, die das Turnier mit gesamt 211 Schlägen (acht unter Par) gewann.

53836968283 d1a7651da3 5k

Foto: LET

Gespielt wurde in London auch ein Team-Wettbewerb. Hier wurden Laura Fünfstück Trichat Cheenglab aus Thailand, Malak Bouraeda aus Marokko und Patrick Murphy aus Australien zugelost. Das Team kam in der Gesamtwertung auf den geteilten 12. Platz.

In der Order of Merit, der Saisongesamtwertung der Ladies European Tour verbesserte sich Laura Fünfstück von Rang 34 nach ihrem siebten Platz in London auf den 29. Platz.

* * *

Samy Bahgat