Jugend

Open Air im GC Neuhof – Jugendliche feiern ihr Sommerfest 2019

Die Feste feiert man am besten wie sie fallen. So auch das jährliche Sommerfest der Golfjugend unseres Clubs, welches am 23.08. auf unserer Anlage in Neuhof stattfand. Bei perfektem Sommerwetter spielten 28 Kinder und Jugendliche zunächst ein Scramble-Turnier auf dem Kurzplatz. Es ging über die leicht verkürzte Distanz mit 12 Löchern. Gespielt wurde in Zweier-Teams, die nach dem Motto Groß mit Klein, höheres HCP mit niedrigem HCP bunt gemischt waren.

In dieser für die meisten ungewohnten Konstellation liefen die Kids zu Hochform auf und hatten jede Menge Spaß miteinander. Es wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. In der Brutto-Klasse A siegte Lavinia Kim Krenz an der Seite von Ida Neubecker. Auf dem zweiten Platz landeten Linus Leonard Sayegh und Friedrich Bertram, knapp gefolgt von Leonie Garcia Fuchs und Henry Schenk.

In der Klasse B errangen mit Emily Kaulen und Daniel Braun zwei versierte First Drive Tour Teilnehmer den 1. Platz. Rocco Nevio Krenz und Elias Garcia Fuchs folgten auf dem 2. Platz vor Amira Addou und Maximilian Emil Dracker. Well done, guys.

190823 Sommerfest 1

190823 Sommerfest 2

190823 Sommerfest 3

Nach dem Turnier kamen dann die Eltern und auch weitere Kinder auf die Anlage, so dass das Fest mit über 80 Teilnehmern sehr gut besucht war. Gefeiert wurde open air hinter den Abschlagshütten auf der Driving Range. Tische und Bänke waren aufgestellt worden, die Golflehrer gaben ihr Bestes am Grill. Davon konnten sich auch die anwesenden Vorstände Dr. Andreas Seum und Hans-Jürgen Fünfstück überzeugen. Auch Conrad Schumacher, dem die Jugendarbeit unseres Clubs eine Herzensangelegenheit ist, ließ es sich nicht nehmen, bei der Veranstaltung vorbeizuschauen und an der tollen Stimmung teilzuhaben.

190823 Sommerfest 5

190823 Sommerfest 4

190823 Sommerfest 6

Während die Eltern die Möglichkeit nutzten, sich bei Gegrilltem und Getränken zu unterhalten, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen, vergnügten sich die Kinder zumeist beim Bälle schlagen auf der Driving Range, beim Badminton oder Fußball spielen. Langweilig konnte es also gar nicht werden.

Kein Wunder, dass sich unser Jugendwart Sascha Schmitt schon während der Feier rundum zufrieden zeigte. Es war ein sehr gelungenes und kurzweiliges Sommerfest, das allen sicher noch lange in bester Erinnerung bleiben wird. Vielen Dank an die Trainer und die Mitarbeiter des Sekretariats für die perfekte Organisation.

Und der nächste Sommer kommt bestimmt.

Christine Schröder