Die Handicaps purzeln weiter – Neuhöfer Jugendliche erfolgreich in Biblis

Nach dreiwöchiger Pause machte die Challenge & First Drive-Tour am 14.07. Station im Golfclub Biblis. In Fussball-Mannschaftsstärke waren unsere Kinder und Jugendlichen dort bei hochsommerlichen, fast wüstenartigen Temperaturen vertreten – und sorgten wieder einmal für die fast schon gewohnt exzellenten Ergebnisse.

Die Brutto-Wertung der Jungen ging mit einer überzeugenden 75er Runde an Julian Konstantin Nix, die ihm einen Handicap-Sprung auf -5,5 bescherte. Mit nur 4 Schlägen Rückstand wurde Shayn Golomb-Mandelkorn Dritter, was zeigt, wie eng es auf den Jugendturnieren zugeht und wie hoch die Leistungsdichte an der Spitze ist. Auch für ihn eine HCP-Unterspielung (jetzt – 8,7). Moritz Rauser verpasste als 4. nur knapp das Podest, den 6. Rang teilten sich Nils Neubecker, Luis Medau und Mika Hondelink.

Henry Schenk wurde in der Brutto-Wertung zwar „nur“ 16., knackte aber mit seinem Ergebnis die 20er HCP-Marke. Ab sofort teet er mit neuem HCP von -19,7 auf. Glückwunsch! 

Während Julian die Konkurrenz aus Kiawah auf den 2. Platz verweisen konnte, sah es bei den Mädchen in der Brutto-Wertung genau umgekehrt aus. Nur 4 Schläge fehlten Ida Neubecker am Ende zum Turniersieg. Im „final stretch“ der Runde legte sie auf den letzten 3 Löchern eine richtige Achterbahn-Fahrt hin: ein Par an der 16, ein Doppelbogey an der 17 und ein Birdie an der 18, während die direkte Konkurrentin sich schadlos hielt. Die HCP-Verbesserung auf nun -8,8 dürfte ein kleiner Trost ob des knapp verpassten Sieges sein. Carla Jackisch kam als Dritte auf das „Stockerl“, ihr neues HCP: -15,2. Die dritte im Bunde – Cecilia Errolat – belegt den 4. Platz.

180714 CT Biblis 1180714 CT Biblis 2

In der Mannschaftswertung stehen unsere  Jugendlichen weiterhin auf dem 1. Platz, mit 12 Punkten vor Kiawah.

In der First Drive-Konkurrenz gab es dieses Mal leider viele „Ferienausfälle“, so dass es am Ende für die Neuhöfer kein Mannschaftsergebnis gab. Dies hielt aber David Nejedl nicht davon ab in der AK 8-Wertung den 3. Platz einzufahren.

In zwei Wochen geht es dann schon weiter: am 28.07. ist der Golfclub Bachgrund Gastgeber der Challenge & First Drive-Tour. Und da sieht es mannschaftlich bei unseren Jüngsten sicher schon wieder besser aus.