Presseinformationen

Damen starten selbstbewusst in die 2. Bundesliga

Einen Tag nach den Herren wird es auch für die erste Damenmannschaft des Golf-Club Neuhof ernst. Das Team aus Dreieich tritt am kommenden Wochen-ende an zum ersten Spieltag in der 2. Bundesliga Mitte der KRAMSKI Deutsche Golf Liga. Gastgeber am Sonntag ist der GC Rheinhessen. Die weiteren Gegnerinnen in der Gruppe sind der Kiawah Golfpark Riedstadt, sowie die beiden Aufsteiger, der GC Heddesheim und der Marienburger GC.

Ausgangslage und Ziele

Im vergangenen Jahr beendeten die Damen aus Neuhof die Saison in ihrer Gruppe auf Platz eins. Den Aufstieg in die 1. Bundesliga mussten die Spielerinnen aus Dreieich dann aber den Damen des GC München-Valley überlassen, die sich im Relegationsspiel als stärker erwiesen. 

Die Vorbereitung auf die neue Spielzeit läuft seit Anfang Februar und jede in der Mannschaft von Trainer Steve Morland brennt auf den Saisonstart. Den letzten Schliff gab es beim Trainingslager Ende April. Morland sagt, „das Leistungsniveau in der 2. Bundesliga ist sehr ausgeglichen. Deshalb kommt es darauf an, an jedem Spieltag voll da zu sein, um sich von den anderen Teams absetzen zu können“. 

Zum einen gilt es zunächst, die Klasse zu halten, zum anderen geht der Blick der Neuhöferinnen aber auch nach oben. So setzen die Spielerinnen um Kapitänin Marie-Theres Liehs auch wieder auf ihren besonderen Teamgeist und den Zusammenhalt. Mit dem Motto „we fight till the end“, wollen sie sich so erfolgreich wie in den vergangenen Spielzeiten, wieder gegenseitig unter-stützen, gemeinsam kämpfen und die Saison bis zum letzten Putt als starke Einheit bestreiten. Liehs sagt, „wenn es uns gelingt, das Spieltag für Spieltag auf den Platz zu bringen, werden wir die Saison wieder erfolgreich meistern und dann ist es auch möglich, wieder um den Aufstieg in die 1. Bundesliga zu spielen.“ 

Der Neuhöfer Kader

Der Großteil der Spielerinnen aus der vergangenen Saison gehört auch 2019 zur Mannschaft. Eine Veränderung gab es auf der Position der Kapitänin. Silvia Schulz übergab das Amt nach elf Jahren an Marie-Theres Liehs. Neu dazu gekommen sind drei vielversprechende Golferinnen: vom GC Kiawah die 16 Jahre alte Katharina Sulzmann (Hcp -1,9), die 19-jährige Anjana Cordes aus Bad Homburg (Hcp ‐ 4,4) und aus Hanau die 21 Jahre alte Antje Heisel (Hcp -0,8). Zur ersten Damenmannschaft gehören noch: Viviane Farnung, Marie-Theres Liehs (Playing Captain), Anja Lundberg, Eun Ji Park, Magdalena Rittmeister, Britta Schneider, Chiara Schumann, Linn Weber, Sabine Zipf und Laura Fünfstück (Pro). Fünfstück spielt auf der Ladies European Tour in diesem Jahr ihre zweite Saison als Profi-Golferin. Ihre Einsätze im Neuhöfer Bundesliga-Team sind abhängig von ihrem Turnierkalender.

Die Spieltage

In der 2. Bundesliga werden nach dem Proberundentag am Samstag, am Sonntag zuerst die Einzel und dann die Vierer gespielt. 

12.5. GC Rheinhessen Wißberg

26.5.GC Heddesheim Neuzenhof

23.6.GC Neuhof

21.7.GC Kiawah Riedstadt

4.8. Marienburger GC

Samy Bahgat