Allgemein

WAS WÄRE AUFGETEET OHNE ECKI? 

P1000914

Bildschirmfoto 2019 11 20 um 19.46.15

Unmöglich, undenkbar und unvorstellbar kann ich da nur sagen. Die letzte Ausgabe mit 56! Seiten zeigt mehr denn je, was Ecki Frenzel seit 2014 auf die Beine gestellt hat. Wer nun denkt, dass die Artikel ja fast alle von anderen geschrieben werden und Ecki ja „ nur“ diese inklusive der Fotos als Zeitung „basteln“ muss, hat weit gefehlt. Alle Überschriften, die Auswahl der vielen Fotos, viele eigene Artikel und Interviews, die farbliche und optische Gestaltung jeder Seite, die „Gags“ (z. B. in der aktuellen Ausgabe der Hessenthron, die Fotos in den Golfbällen, der Schlumpf, kann‘ste knicken, die Kalender ), die Anzeigen, der Milan etc etc ist viel und harte Arbeit!  Und dafür lieber Ecki, sind wir dir alle UNENDLICH DANKBAR! Wir freuen uns auf die nächsten tollen Ausgaben von ‚aufgeteet‘ !

Silvia Schulz