Ak-50 Damen

1.AK 50 Damen werden 1. in Kronberg

Auch im zweiten Ligaspiel zeigte unsere 1. Mannschaft wieder gute Leistungen und siegte mit fünf Schlägen Vorsprung auf den Zweitplatzierten Spessart. Die Leistung von Andrea Kunac, die in Kronberg eine besonders gute Runde mit nur 6 über Par spielte und sich mit 40 Nettopunkten auch noch deutlich unterspielen konnte, trug wesentlich dazu bei. Aber nicht weniger wichtig waren die ebenfalls guten Ergebnisse von Marion Kaufmann (+9), Sabine Zipf (+10), Silvia Schulz (+10), Eva Fünfstück (+15) und Daniela Reichel (+16).

 AK50 Damen

M. Kaufmann, A. Kunac, D. Reichel, S. Schulz und E. Fünfstück (v.l.n.r.) Es fehlt S. Zipf

 

2.AK 50 Damen werden 2. in Bad Wildungen

Die 2. AK 50 Damen hatte einige Schwierigkeiten mit dem hügeligen Platz und insbesondere den Grüns im Golfclub Bad Wildungen. So konnten sie diesmal lediglich den 2. Platz erspielen. Den Spielerinnen Heike Thomas (20), Elke Zollweg (17), Ariane Pohl (11), Gabi Hermansson (10), Rosika Oberhofer (8) und Canan Kocaömer (6) fehlten nur  5 Bruttopunkte auf den Erstplatzierten Bad Wildungen, der seinen Heimvorteil nutzen konnte.

 AK50 Damen II

C. Kocaömer, R. Oberhofer, G. Hermansson, A. Pohl, E. Zollweg, H. Thomas (v.l.n.r)

Erfreulich ist, dass beide Mannschaften nach wie vor die Liga anführen. Wir sind deshalb weiterhin optimistisch, unsere Ziele – Hessenmeisterin bzw. Aufstieg in die 4. Liga – erreichen zu können.

Heike Thomas
(Kapitänin)