Jugend

Spitzengolf bei hochsommerlichen Temperaturen am Neuhof

Lange mussten wir warten, bis wir auf unserer Anlage in Neuhof endlich unser Heimturnier der Challenge und First Drive Tour austragen konnten. Ursprünglich als Auftakt für die Turniersaison 2020 Anfang April vorgesehen, konnte der Wettbewerb bei weiterhin geltenden Teilnehmerbeschränkungen und Hygienemaßnahmen nun endlich am 07.08. nachgeholt werden. Bei anspruchsvollen Platzbedingungen und Temperaturen um die 35 Grad waren unsere Jugendlichen und Kinder bis in die Haarspitzen motiviert.

Im Teilnehmerfeld von 42 Spielern war der GC Neuhof mit 13 Aktiven im Wettbewerb 18-Loch vertreten. Die Top 10 in der Brutto-Wertung machten unsere Spieler fast vollständig unter sich aus: Dominic Schenk holte mit einer 82er Runde den 1. Platz, gefolgt von Chiara Schumann, die nur einen Schlag mehr auf ihrer Scorekarte notierte. Mit Ida und Nils Neubecker, Henry Schenk, Friedrich Bertram und Tim Schmitt waren 5 weitere Neuhöfer unter den ersten 10 zu finden. Für Dominic und Friedrich bedeuteten ihre Ergebnisse gleichzeitig eine gewaltige Unterspielung: Dominic wird mit einem neuen HCP von -10,4 in die nächsten Turniere gehen, Friedrich mit -10,0. Da ist der Schritt in die Einstelligkeit nicht mehr weit. Wir drücken die Daumen. In der Netto-Wertung spielte Viktoria Hüllenkremer ihre Runde der Saison. 51 Punkte hieß es am Ende, ein unangefochtener 1. Platz und ein neues HCP von -27,5.

Souverän konnte das Team Neuhof damit vor Aschaffenburg und Bensheim den Tagessieg in der Mannschaftswertung einfahren. Das gelang auch unseren Kids, die im 9-Loch-Wettbewerb unterwegs waren. Sie verwiesen die Teilnehmer vom Rosenhof und aus Seligenstadt auf die Plätze 2 und 3. Sechs Neuhöfer Spieler waren im 20 Teilnehmer starken Feld vertreten. Und wie ihre Mannschaftskollegen bei 18 Loch nutzten auch sie ihren Heimvorteil. Emily Kaulen erspielte mit 52 Schlägen und 28 Netto-Punkten den 1. Platz. Ihr HCP lautet ab sofort – 34,5. Auf den 2. Platz kam Luca Sofia Hoffmann, die mit dem Ergebnis von der Platzerlaubnis auf HCP – 48 sprang. Manuel Krames, Amira Addou und Linus Leonard Sayegh machten den tollen Erfolg mit Top 10-Plätzen komplett.

Im First Drive Wettbewerb traten leider nur 3 der 5 Liga-Teams der Region Süd an. Das Team aus Aschaffenburg setzte sich unangefochten an die Spitze, mit nur einem Schlag mehr als die Konkurrenz vom Gut Sansenhof blieb für unsere Kids am Ende der 3. Platz. Mehr war an diesem Turniertag für das kleine Team Lavinia Kim Krenz, Clemens Leopold Sayegh und David Nejedl nicht drin.

IMG 20200807 WA3

Beim nächsten Wettbewerb am 22.08. in Groß Zimmern kann das ja schon wieder ganz anders sein. Dort treten unsere Jüngsten dann gemeinsam mit den Kids im 9-Loch-Wettbewerb an.

Christine Schröder, Koordinationsteam Jugend