DGL Herren 5. Spieltag - "Höhere Gewalt" verhindert Spieltag in Rheintal

Der 5. Spieltag der DGL vom 6.8.2017 in GC Rheintal wurde aufgrund starker Sturmschäden zunächst auf den Ersatzspieltag am 13.08. verlegt. Die Schäden, insbesondere am Baumbestand in Rheintal, waren aber so substantiell, dass die Sicherheit aller Teilnehmer und der Zuschauer am Wettspieltag nicht gewährleistet war. Da auch so kurzfristig kein Ersatzplatz zu sinnvollen Konditionen für die neutrale Ausführung des Spieltages zu finden war, musste der Spieltag ersatzlos gestrichen werden. 

Dies ist für das Team Neuhof dahingehend schade, dass wir ja noch zwar eine minderwahrscheinliche, aber trotzdem vorhandene Chance auf den Tabellengewinn und somit das Aufstiegsfinale nicht mehr nutzen konnten. Da wir aber mit Sicherheit davon ausgehen können, dass der GC Niedereutin keinesfalls irgendetwas mit den aufgetretenen Sturmschäden mit zu tun haben kann, haben wir uns fair und sportlich der "höheren Gewalt" gebeugt und akzeptieren damit den finalen Tabellenstand, der sich nach dem 4. Spieltag ergibt.

Das Team Neuhof wird ungefährdet Zweiter und wird nächstes Jahr erneut "angreifen". Den Niederreutinern wünschen wir für das Aufstiegsfinale...."hit em long and hit em straight". Good Luck Jungs... , ihr habt euch das verdient!