Damen DGL- HEIMSPIEL-SIEG MIT NUR EINEM SCHLAG VORSPRUNG

Welch‘ ein spannender Tag für die Damenmannschaft  am vergangenen Sonntag auf der Anlage des GC Neuhofs. Bei besten Wetter- und Platzbedingungen spielten die Damen und Herren ihr drittes Bundesligaspiel auf eigener Anlage. Glücklicherweise konnten die Damen in den Einzeln in Bestbesetzung antreten, denn Laura Fünfstück – obwohl sie erst am Freitag aus der Schweiz anreiste – teete um 8:00 Uhr auf. Sie spielte die ersten neun Löcher 5 unter Par (Tee 10 gestartet), beendete dann final mit 4 unter Par - dies war das beste Tagesergebnis – auch inklusive den Herren. Linn Weber und Maggie Rittmeister brachten eine 78 ins Clubhaus. Britta Schneider und Anja Lundberg eine 81. Nach den Einzeln lagen wir mit nur einem Schlag Vorsprung vor dem GC Kiawah auf Platz 1. Da Laura aber kein Vierer spielen konnte, hieß es jetzt richtig Gas geben. Diesen Vorsatz konnten Britta Schneider und Maggie Rittmeister am besten umsetzen – zum ersten Mal teeten die beiden gemeinsam auf und brachten eine eins unter Par ins Clubhaus! Mit 5 Birdies und 4 Bogeys verhalfen sie der Mannschaft den ersten Platz zu halten und somit zu diesem sensationellen Heimsieg vor GC Kiawah.

Zu erwähnen ist noch, dass Marie-Theres Liehs und Linn Weber in den Vierern ein Eagle an der Bahn 15 gelang: Zitat Marie-Theres: „Linn hat mit dem Driver abgeschlagen, Mitte Bahn, 68 Meter zum Stock. Fahne steckte Mitte vorne – direkt hinter dem Bunker. Ich sagte zu meinem Caddy: dafür habe ich keinen Schläger. Sandwedge müsste ich echt gut treffen, nehme lieber 50 Grad Wedge und mache einen Halfshot – der Ball kam einmal vor der Fahne auf und flog dann direkt ins Loch“. Einfach genial!

Der GC Hof Hausen ist ebenfalls mit nur einem Schlag Vorsprung Drittplatzierter vor GC Rheinhessen Wißberg geworden. Auf dem fünften Rang landete GC Hetzenhof.

Mit diesem Sieg hat der GC Neuhof die Tabellenführung übernommen, da er punktgleich aber weniger Schläge gegenüber GC Kiawah vorweisen kann. Der Klassenerhalt scheint zu 99,99 Prozent gesichert – nun können die Damen vorsichtig zur Position des Gruppensiegers und das anstehende Relegationsspiel schnuppern, doch dieser Weg ist noch weit und natürlich nur mit Laura machbar. Schaun‘ wir einfach mal ……

Das nächste Spiel ist am 22. Juli im GC Hof Hausen – bis dahin heißt es weiterhin fleißig trainieren …..

Unser neues Maskottchen ‚Birdie‘ macht seinen Job bislang richtig gut !

1a326c04 8a4a 4a3e a6bf dac430f03006