4. Spieltag DGL Damen 2. Bundesliga - Klassenerhalt in greibarer Nähe!

Vom letzten Tabellenplatz auf Rang 3 emporgestiegen – der Klassenerhalt ist wieder näher gerückt!

Am vergangenen Sonntag fand der Höhepunkt der Damen- und Herrenmannschaft des GC Neuhofs statt: HEIMSPIEL.

Nachdem der Samstag sehr verregnet und mit Gewitter durchzogen war, konnte am Sonntag ohne Unterbrechung gespielt werden. Der zunehmend starke Wind vertrieb zwar die Wolken, machte das Spiel jedoch nicht einfacher.

Marie Theres Liehs spielte das beste Golf des Teams: 74. Laura Fünfstück war leider immer noch gesundheitlich angeschlagen und brachte eine 76 ins Clubhaus. Anja Lundberg erkämpfte sich eine 5 über Par, Chiara Schumann eine 9 und Eun Ji Park eine 10 über Par. Damit lagen die Mädels nach den Einzeln an zweiter Position hinter GC Frankfurt und hatten 7 Schläge Vorsprung zum Drittplatzierten GC Marienburg. Marie Theres und Laura spielten zum ersten Mal Vierer zusammen und machten Ihre Sache mit 3 über Par sehr gut. Anja spielte mit Silvia Schulz, die für die ebenfalls noch etwas kranke Britta Schneider eingewechselt wurde, eine tolle 76. Somit war der zweite Platz mit 12 Schlägen Vorsprung gesichert und das Tagesziel erreicht.  

Das letzte und entscheidende Spiel ist am 06. August im GC Main Taunus und diesmal ist der GC Neuhof zum ersten Mal in der Saison in voller Spieler-Besetzung! Der Tabellenstand könnte nicht spannender sein:

GC Frankfurt 19 Punkte und somit bereits qualifiziert zum Aufstiegsspiel, GC Marienburg, GC Neuhof und GC Rheinhessen jeweils 11 Punkte und der GC Main Taunus 8 Punkte.

„Wir freuen uns auf die letzte große Herausforderung und auf die Unterstützung unserer Fans und Mitglieder so wie es an diesem Sonntag war – danke für euer Kommen!“ sagt die die Kapitänin Silvia Schulz auch im Namen aller des Teams.

IMG 1279

Alicia Sheel durfte auf Grund ihrer Fußverletzung als „fahrender Zähler“ für den allein spielenden Vierer vom GC Mai Taunus agieren.