2. Platz für die Damenmannschaft in Rheinhessen

Die Damenmannschaft des GC Neuhofs spielte am Sonntag, den 31. Mai 2015 ihr 2. Turnier der Deutschen Golf Liga (DGL) in der 2. Bundesliga im GC Rheinhessen Wißberg.

Bereits die Proberunde am Samstag erwies sich als ziemlich stürmisch und da der Platz auf einem Hochplateau liegt, blies der Wind auf jeder Bahn. Der Sonntag begann zwar windstill, doch ab der Mittagszeit herrschten „schottische“ Verhältnisse.

Nach den Einzeln lag Rheinhessen mit 10 Schlägen Vorsprung auf Rang eins. Den zweiten Platz teilten sich schlaggleich Neuhof und der GC Main-Taunus. Der GC Liebenstein und GC Köln belegten Platz vier und fünf.

In den Vierern konnte Neuhof seine Leistungen steigern – wie so oft: Laura und Linn spielten 1 unter Par und Anja und Kassy eine 80-er Runde. Somit konnte der GC Main-Taunus mit 14 Schlägen Differenz auf Platz drei verwiesen werden.

Zum Tagessieg hat es diesmal nicht gelangt, obwohl zwischendurch nur 2 Schläge zu Rheinhessen fehlten. Diese konnten jedoch ihren Heimvorteil auf dem hügeligen Platz ausnutzen, spielten am Ende noch ein Eagle an der 18 und gewannen somit mit 6 Schlägen Vorsprung verdient das Turnier.

Der Tabellenstand weist nun einen Punktegleichstand mit GC Rheinhessen auf, doch das Heimspiel für Neuhof folgt ja noch.

Der Coach Steve Morland war mit seinen Mädels sehr zufrieden und dankte allen Spielerinnen für ihren kämpferischen Einsatz, den Caddies und auch den Zuschauern, die extra angereist waren, für ihre Unterstützung.

Das nächste Spiel der DGL findet am 28. Juni 2015 auf eigener Anlage statt.

Die Mannschaft und der Club freuen sich über viele Zuschauer!