Ak-50 Herren II

2. AK 50 Herren: Schneetreiben im GP Rosenhof

Die vorgezogene Partie im GP Rosenhof am 13.04.2019 wurde durch eine spätwinterliche Wetterlage bestimmt und nicht durch die Anwendung der vielen neuen Golfregeln. Bei Temperaturen von 3 bis 4 Grad Celsius und Dauerschneefall ging es nicht nur darum, die üblichen Dinge, wie verzogene Drives oder verschobene Puts in den Griff zu bekommen oder besser, zu vermeiden. Vielmehr war es auch eine Frage der richtigen Bekleidung und dem dauerhaften Problem mit zu kalten Händen. Am besten kam damit für unser Team noch Michael Müller zurecht. Der hatte aber auch zuvor diese Bedingungen bei einem Syltaufenthalt ausführlich getestet. Man sieht es schon an der Mütze. Leider hatten alle anderen Mannschaften dann doch die besseren Wintergolfer und so reichte es für die Mannschaft um Non-Playing-Captain Georg Thomas diesmal nur zu Rang 4 mit 103 Punkten hinter dem GC Seligenstadt 124 Punkte, Golfpark Bachgrund 117 Punkte und Golfpark Rosenhof 116 Punkte. Es erspielten Bruttopunkte für Neuhof: Michael Müller (Bild) 24, Brian Williamson und Karsten Völker je 23, Otto Haller 17 und Dirk Paetsch 16. Nicht in die Wertung kam Thomas Lieftüchter.

AK50 II

Schon am 27.04.19 geht es nun weiter mit dem zweiten Spieltag. Beim Heimspiel im GC Neuhof sollten die Voraussetzungen, vor allem auch das Wetter, besser sein und möglichst ein vorderer Rang anvisiert werden können.

Georg Thomas