Jungsenioren (AK35) auf heimischer Anlage sehr erfolgreich

Am 04. Juni fand das diesjährige Heimspiel der AK35 Mannschaften im Golfclub Neuhof statt; die 1. Mannschaft (2. Hessenliga Süd) spielte auf der Platzkombination rot/gelb, die 2. Mannschaft (8. Hessenliga Süd) trat auf der Kombination gelb/blau an.

Beide Teams konnten konnten sehr erfolgreich den Heimvorteil nutzen; die 1. Mannschaft (Spieler Hendrik Sattler, Dirk Heyen, Kai Daus, Karlheinz Wunderlich, Andreas Hafner und Matthias Schulz) gewann mit deutlichem Vorsprung das Heimspiel (43 über Par bei 5 gewerteten Ergebnissen) vor den Clubs Rhein-Main (66 über Par), Idstein (78 über Par) und Hanau (83 über Par). Die 1. Mannschaft konnte sich damit in der Gesamtwertung auf den aktuellen Platz 2 der Liga vorschieben. Herzlichen Glückwunsch 

Die 2. Mannschaft (Spieler Thomas Klee, Friedhelm Christ, Daniel Krafft, Dominik Bergis, Nicolas Hamers) erzielte mit einem denkbar knappen Rückstand von 2 Schlägen den 2. Platz (Erftal 88 über Par Platz 1., Neuhof 90 über Par, Kiawah 112 über Par, Darmstadt 2 143 über Par). Neuhof II ist damit 1. In der Liga geworden, zwar schlaggleich mit Erfttal aber aufgrund Stechen aktuell vorne. Der geplante Aufstieg in die 7. Liga (es wäre der zweite Aufstieg nach Neumeldung der Mannschaft Folge) ist damit immer noch in greifbarer Nähe! Auch diesem Team Glückwunsch zu der geschlossenen Mannschaftsleistung!

Weitere Details

Der nächste Spieltag findet am 25.06.2016 statt, die 1. Mannschaft tritt in Hanau an, die 2. In Darmstadt.

Viel Erfolg bei den nächsten Wettkämpfen!