Jugend

Jugendteams erleben kleinen Dämpfer in der Mannschaftswertung in Groß-Zimmern

Zwei Spieltage in kurzer Folge: so sieht es die Turnierplanung der Challenge & First Drive-Tour für das lange Himmelfahrtswochenende vor. Am Vatertag (30.05.) ging es zunächst in den Golfclub Groß-Zimmern.

Unsere Mädchen setzten im 18-Loch Wettbewerb zunächst die Siegesserie des Neuhöfer Teams fort.  Zum dritten Mal in Folge stand Ida Neubecker ganz oben auf dem Treppchen. Chiara Schumann und Leonie Werner wurden Zweite und Dritte, gefolgt von Carla Jackisch und Chiara Hoffmann. Man möchte fast glauben, dass unsere Mädels die ersten Plätze fest für sich gebucht haben und höchsten einmal durch die Reihenfolge der Platzierungen ein bischen Abwechslung in die Konkurrenz kommt.

190530 CT Zimmern 1

Bei den Jungen lief es nicht ganz so gut. Ohne Top Scorer Moritz Rauser lieferte einzig Julian Weingardt ein podiumstaugliches Ergebnis ab, mit dem er den 2. Brutto-Platz erreichte. Nils Neubecker, unser Mr. Consistency auf der Tour, erspielte den 6. Platz. Weitere Top Ten-Platzierungen gab es leider nicht aus Neuhöfer Sicht.

Nur sehr knapp mussten sich unsere 9-Loch-Spielerinnen und Spieler in der Teamwertung dem Gastgeber geschlagen geben. Dafür sorgten mit ihren Plätzen 2 und 3 insbesondere Valentin Warawa und Leo Mindescu.

Konstanz in ihren Leistungen zeigten im First Drive-Wettbewerb wieder einmal David Nejedl und Henry Russell. Während David den 3. Platz in der AK 9-Wertung erreichte, ging Henry als Sieger der Gruppe AK 10 vom Platz.

190530 CT Zimmern 4

An Motivation und Kampfgeist lag es am Ende nicht, die anderen Mannschaften schienen einfach ihr Momentum zu nutzen und verwiesen die Neuhöfer in den Teamwertungen jeweils auf die Plätze.

190530 CT Zimmern 2

Sei´s drum, die gute Laune ließ sich an diesem schönen Sonnentag niemand verderben. Am 01.06. gibt es ja bereits die nächste Gelegenheit im Golfclub Darmstadt, die Ergebnisse wieder zurechtzurücken und den Abstand zu den Konkurrenten auszubauen.

Christine Schröder