Erfolgsserie der Neuhöfer Jugend reißt nicht ab

Nicht weniger als 7 Podestplätze fuhren unsere Jungen und Mädchen beim Challenge- und First Drive-Turnier am letzten Samstag (12.05.2018) im Golfclub Aschaffenburg ein. Sogar die Lokalmatadoren konnten ihren Heimvorteil nicht nutzen und hatten dem Neuhöfer Mannschaftserfolg nichts entgegenzusetzen.

In der 18-Loch-Challenge Konkurrenz belegte Luis Medau den 2. Brutto-Platz und war damit wieder einmal der gewohnte Garant für den Erfolg bei den Jungen. Die Mädchen setzten mit dem Sieg durch Julia Altmann und dem 2. Platz durch Ida Neubecker im Brutto noch eins drauf. In den Netto-Wertungen ging es ähnlich zu: das Podium in der Klasse A war fest in Neuhöfer Hand. Shayn Golomb-Mandelkorn wurde 1., gefolgt von Luis Medau und Julia Altmann. Unter die ersten 10 kamen außerdem: Jakob Baas (6.), Nils Neubecker (9.) und Ida Neubecker (10.). In der Netto B-Klasse erreichte Henry Schenk einen hervorragenden fünften Platz.

Die „Abräumerin“ des Tages war allerdings Ida Neubecker. Neben ihrem 2. Platz in der Brutto-Wertung der Mädchen entschied sie auch die Sonderwertungen Longest Drive und Nearest to the Pin für sich. Ein perfektes Wochenende für die junge Dame aus Neuhof.

Durch die sehr gute Mannschaftsleistung übernahm der GC Neuhof in der 18-Loch Challenge-Konkurrenz nach 4 Spieltagen erstmals die Tabellenführung mit 44 Punkten und lässt den GC Kiawah erst einmal hinter sich.

180512 FD Aschaffenburg 3

180512 FD Aschaffenburg 5180512 FD Aschaffenburg 4

Die Zahl 7 war irgendwie richtungsweisend an diesem Turnierwochenende, denn insgesamt 7 Kinder nahmen auch am First Drive-Turnier in Aschaffenburg teil. Und das überaus erfolgreich: im AK 8-Klassement erspielte David Nejedl den 1. Platz, im AK 9-Wettbewerb kam mit Henry Russell ebenfalls ein Neuhöfer auf das Podest (3. Platz). Bei den AK 10-Kindern traten an: Tiziano Weidenhausen (5.), Viktoria Hüllenkremer (10.), Amira Addou (11.) und Maximilian Emil Dracker (12.). Insgesamt belegt Neuhof damit den 2. Platz in der Mannschaftswertung mit 48 Punkten und ist damit Tabellenführer Kiawah dicht auf den Fersen.  

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen, und macht´ weiter so!