10 Argumente für den Golf-Club Neuhof


GolfClubNeuhof Header 10Gruende

1. Die zentrale Lage

Der Golf-Club Neuhof liegt ideal erreichbar mitten in der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main. Nur 15 km von der Stadtmitte Frankfurts und 2 km von der Autobahn A 661 Ausfahrt Dreieich entfernt. Und dennoch ohne jegliche Fluglärmbelästigung.

2. Der 27-Loch-Meisterschaftsplatz

Der Golf-Club Neuhof zählt zu den besten und größten Golfanlagen des Rhein-Main-Gebietes. Der in eine parkähnliche Natur eingebettete 18-Loch-Platz ist eine sportliche Herausforderung für alle Golfer. Der neue 9-Loch-Platz bietet eine optimale Ergänzung für die unterschiedlichsten Ansprüche. Und dies alles in einem hervorragenden Pflegezustand, so wie man es von einem „Leading Golf Course“ erwartet.

3. Das großzügig angelegte Übungsareal

Die Driving Range bietet Platz für mehr als 50 trainingsfleißige Golferinnen und Golfer. Mit überdachten Abschlagshütten, um bei jedem Wetter trainieren zu können. Und mit einem großflächigen Pitch- und Putt-Areal zum Üben des kurzen Spiels. Ein 6-Loch-Kurzplatz rundet das Übungsangebot ideal ab.

4. Der professionelle Golfunterricht – für alle Generationen

Top ausgebildete Golflehrer kümmern sich um Ihr Handicap. Mit Schnupperkursen für die Anfänger oder Kursen zur Erlangung der Platzreife. Und mit einem video- und computergestützten Scope-System zur individuellen Optimierung des Leistungsstandards. Auch für die Jugend ist etwas dabei - vom Bambini- und Juniorentraining bis hin zur intensiven Nachwuchsförderung und dem „Pool of Potentials“ für alle, die in die höchsten Leistungsklassen vordringen möchten.

5. Die flexiblen Angebote für eine Mitgliedschaft

Der Golf-Club Neuhof bietet flexible Angebote für individuelle Wünsche und Ansprüche. Mit diversen Jahresmitgliedschaften, beispielsweise nur für den 9-Loch-Platz oder mit einer Teilanrechnung für eine spätere ordentliche Mitgliedschaft. Aber auch mit Mitgliedschaften, zugeschnitten auf individuelle Bedürfnisse und mit Sonderkonditionen für Jugendliche, Familien oder ältere Golfer.

6. Die natürliche Wald- und Flurlandschaft

Der Golf-Club Neuhof ist eingebettet in eine gewachsene Naturlandschaft, die während des Spiels auch das Genießen und Erholen nicht zu kurz kommen lässt. Der Club ist ständig darum bemüht, diesen hohen Qualitätsstandard zu sichern. Der Beweis ist die Auszeichnung mit dem Umwelt-Zertifikat in Gold.

7. Das denkmalgeschützte Clubgebäude

Seine Attraktivität unterstreicht der Golf-Club Neuhof durch sein denkmalgeschütztes Clubgebäude mit einer großen Sonnenterasse. Eine gepflegte rustikale Atmosphäre, die nach dem Golfspiel zum Gespräch mit Mitspielern, Freunden oder der Familie einlädt.

8. Die allseits geschätzte Gastronomie

Viel gelobt wird das Restaurant des Clubhauses. Der Küchenchef Joachim Bierl verwöhnt seine Gäste auf hohem Niveau. Mit ausgewählten Rezepten von Könnern für Kenner und Genießer. Und dies seit mehr als zehn Jahren.

9. Das Ambiente eines ländlichen Hofguts

Der Golf-Club Neuhof ist eingebettet in das wunderschöne, ländliche Hofgut Neuhof. Golfer und Spaziergänger treffen sich bei einer kleinen Stärkung in der Wiesenstube, die „Alte Backstube“ bietet eine eigene Metzgerei und Bäckerei, die traditionelle Gutsschänke eine anerkannte Gastronomie. Das Areal ist umgeben von abwechslungsreicher Natur mit großflächigen Apfelwiesen und grünen Feldern für Spaziergänger, Reiter und Radfahrer – eine ländliche Idylle für alle.

10. Mitglied der „Leading Golf Courses“

Der Golf-Club Neuhof ist Mitglied der „Leading Golf Courses of Germany“. Damit ist für Qualität gesorgt in allem, was das Spiel mit dem kleinen Ball verlangt – vom Platz und der Anlage über Ambiente und Gastronomie bis hin zu Service und Wohlgefühl.