Golf-Platzreifekurs - Der Weg zum Handicap


GolfClubNeuhof Header Handicap

Golf-PLATZREIFEKURS

 Sie bestimmen die Termine des Einzel- oder Partnerunterricht individuell!
Der Premium-Platzreifekurs bietet viele Vorteile. Entsprechend Ihrer Wünsche und Bedürfnisse wird hier individuell auf Sie eingegangen. Die kleinen Gruppen von maximal 2 Personen sichern einen schnellen Lernfortschritt und effektives Training. Unsere Trainer erstellen Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Kurs- und Trainingsplan.

Maximaler Lernfortschritt bei maximalem Spaß – garantiert.

Ziel des Kurses: DGV-Platzreife

 

INKLUSIV-LEISTUNGEN

12 Unterrichtsstunden à 60 min mit einem unserer Golflehrer :

  • Unlimitierte Rangebälle während des Unterrichts

  • Leihschläger-Set während der Dauer des Kurses

  • Nutzung der Driving Range während der Kurslaufzeit (insgesamt 2 Monate)

  • Ballkarte mit 20 Balleinheiten

  • Regelbuch „Rules to play“

  • Regelabend

  • Zertifikat über die DGV-Platzreife nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung

1 Teilnehmer     795,00 Euro

Partnertarif        495,00 Euro pro Teilnehmer

Ansprechpartner für Kursberatung, Service und Information:

Sekretariat - Gerd Petermann-Casanova und Jens Jöckel

DGV-Platzreife

Der Deutsche Golf Verband (DGV) bietet mit der sogenannten "DGV-Platzreife" eine qualitativ hochwertige Grundausbildung für Golfer an, die auch wir in unserem Golf-Club umsetzen. Sie besteht aus 3 Teilen:

1. Verhalten auf dem Platz (ca. 45-60 Min.)

Der Prüfer und die Prüflinge demonstrieren auf einer Bahn anhand praktischer Beispiele das richtige Verhalten auf dem Platz (z. B. Sicherheit, zügiges Spiel, Schonung des Golfplatzes). Dazu wählt der Prüfer 4 geeignete Stationen (Abschlag, auf der Bahn, am Grün, auf dem Grün) aus.

2. Golfspiel (ca. 140 Min.)

Es werden 9 Löcher gespielt und die 6 besten gewertet. Auf Grundlage einer (fiktiven) Vorgabe -54 muss der Spieler mindestens 12 Stableford-Nettopunkte erzielen. Dies entspricht, bezogen auf die 6 gewerteten Löcher (also mit dem Bonus der "3 Streichlöcher"), der Clubvorgabe -54.

3. Theorie (ca. 30 Min.)

Im Multiple-Choice-Verfahren sind 30 Fragen zu beantworten. Es handelt sich um 15 Regelfragen, 12 Etikettefragen und 3 allgemeine Fragen zum Golfsport. Der Kreis der Regelfragen beschränkt sich auf die wichtigsten Regeln des täglichen Spielgeschehens. Das offizielle Buch zur Vorbereitung auf die DGV-Platzreifeprüfung "Golfregeln in Frage und Antwort" erhalten Sie in unserem Pro-Shop.