AK 50 Damen spielen nächstes Jahr in der 1. Liga

AK50amen

Die AK 50 Damen sind bekanntlich erfolgreich in ihre erste Saison gestartet. Bereits nach drei gewonnen Ligaspielen war gesichert, dass wir um den Aufstieg in die 1. Liga spielen dürfen. Dieses Entscheidungsspiel fand nun am 30.09. im Golfclub Lich statt. Gleich nach Bekanntgabe der Mannschaftsaufstellung war klar, dass dies für alle Beteiligten ein sehr enges Match werden wird. Wir mussten uns nicht nur mit den ausgesprochen schnellen Grüns und den anspruchsvoll gesteckten Fahnenpositionen auseinandersetzen, sondern auch noch den addierten Handicap-Vorsprung von 2,6 Schlägen unserer gegnerischen Mannschaft aus Idstein ausgleichen.

Wir sind dennoch positiv gestimmt und mit viel Mannschaftsgeist an den Start gegangen. Die richtige Einstellung und der Kampf um jeden Punkt hatte hauptsächlich auf den letzten Löchern die Entscheidung gebracht. Am Ende des Spieltages waren wir mit Idstein schlaggleich – und so musste das Streichergebnis über Sieg oder Niederlage entscheiden. Da hatten wir erfreulicherweise mit einem Schlag die Nase vorn. Wie erwartet außerordentlich knapp, aber mit glücklichem Ausgang für uns. Somit treten wir nächstes Jahr in der 1. Liga an - ein toller Erfolg für einen Liganeuling.

Mein Dank geht nicht nur an die Spielerinnen Silvia Schulz (28), Elke Zollweg (23), Bettina Kröning (20), Rosika Oberhofer (19) und Eva Fünfstück (18), die mit ihren guten Ergebnissen maßgeblich zum Sieg und Aufstieg beigetragen haben, sondern auch an alle anderen Mannschaftsmitglieder Andrea Brockmeier, Hilde Dürr, Gabi Hermansson, Ariane Pohl und Eva Winkler, die nicht nur in den vorigen Ligaspielen zum Erfolg beigetragen haben, sondern auch als Ersatzspielerinnen immer vor Ort waren und hilfsbereit als Caddie zu Verfügung standen.

Heike Thomas
(Kapitänin)